Portal der Freunde und Förderer des Theater Magdeburg

Verdis Requiem ist im Gespräch

 

Die „Messa di Requiem“ von Giuseppe Verdi ist mehr als nur die schlichte Vertonung des Textes einer Totenmesse! – Dieser (zugegeben wenig gewagten) These geht der nächste „ThemaTisch“ des Fördervereins des Theaters Magdeburg am Dienstag, 15. März, um 19.30 Uhr im Café Rossini (Opernhaus) nach.

 

Dirigent Michael Balke, Chordirektor Martin Wagner und Dramaturg Benjamin Wendig plaudern und diskutieren mit den Gästen über die zeitliche Einordnung des Werks, die musikalische Umsetzung und orchestrale Besonderheiten, die man – wenn man sie kennt – besonders genießen kann.

 

Der Eintritt zum „ThemaTisch“ ist frei. Alle Interessierten werden aufgrund der begrenzten Platzkapazität gebeten, sich vorab Zählkarten an der Theaterkasse zu reservieren/abzuholen.

 

„ThemaTisch“ – Verdis „Messa di Requiem“

Der Förderverein des Theaters Magdeburg lädt zum Gespräch mit dem Dirigenten, dem Chordirektor und dem Dramaturgen ein.

 

Dienstag, 15. März 2016

19.30 Uhr im Café Rossini (Opernhaus)

Eintritt frei (Zählkarten notwendig)

 

 

Wir werden unterstützt durch sie...

Unsere Projekte

Kontakt

Förderverein Theater Magdeburg e. V. ©2017 All Rights Reserved.