Portal der Freunde und Förderer des Theater Magdeburg

Ballettschaufenster

mit Unterstützung des Arbeitskreises Ballett des Fördervereins

Ballettschaufenster "Tanzbegegnungen 5"

 

Moderation: Thomas Schmidt-Ehrenberg

zur Ballettproduktion "Tanzbegegnungen im Schauspielhaus.

 

(Magdeburg,13.5.2015/MR) Die erfolgreiche Reihe „Tanzbegegnungen“ überraschte seit 2011 jedes Jahr mit neuen Choreografien. Die fünfte Ausgabe hält etwas ganz Besonderes für das Publikum sowie die Tänzer des Magdeburger Balletts bereit. In diesem Jahr bekommen die drei Tänzer Adam Reist, Raul Pita Caballero und Andreas Loos die Möglichkeit, selbst Choreograf zu sein. Für jeweils 20 Minuten dürfen sie auf der Studiobühne des Schauspielhauses ihre Ideen präsentieren.

 

Am 12.05.2015 bekam das Publikum beim „Ballettschaufenster“ einen kommentierten Einblick in die Proben und Gedanken der neuen Choreografen mit Ausschnitten aus allen drei Stücken. Den Anfang machte Adam Reist. In seiner Choreografie geht es um die Seele und Kreativität, das Voranstreben des Menschen, um die Wege von Gut und Böse. Er verwendet Musik des Magdeburger Cellisten Matthias Marggraf. Raul Pita Caballeros Stück „Terbium“ beschreibt den Gegensatz zwischen männlichem Verhalten und den wirklichen Gefühlen, welche er tänzerisch darstellen will, unterstrichen von Musik Mozarts. Andreas Loos verwendet im Gegensatz dazu in seiner Choreografie keine klassischen Melodien, sondern Musik von Daft Punk. Er thematisiert den Menschen in der modernen Gesellschaft und den Begriff der Freiheit.

 

Das einstündige Programm des Ballettschaufensters mit den beeindruckenden Choreografien und den herausragenden, ausdrucksvollen Leistungen der Tänzer stieß auf großen Anklang beim Publikum, welcher sich in verdientem Applaus zwischen den Szenen und am Ende zeigte.

 

Wir dürfen also gespannt sein und freuen uns auf die Premiere von „Tanzbegegnungen 5“ am 22.05.2015!

 

 

Wenig später konnte ich mich mit Andreas Loos über die Ballettproduktion Tanzbegegnungen im allgemeinen und über seine Choreografie im besonderen unterhalten. Das Interview finden Sie hier !

 

 

 

 

Wir werden unterstützt durch sie...

Unsere Projekte

Kontakt

Förderverein Theater Magdeburg e. V. ©2017 All Rights Reserved.